Ausbildungsmarketing mit dem SchülerBlock

Mit dem SchülerBlock haben tausende Schüler/-innen Ihre Ausbildung in der Tasche.

Azubi-Recruiting mit dem SchülerBlock

Setzen Sie den Grundstein für die Idee, bei Ihnen eine Ausbildung / Duale Ausbildung zu beginnen.

Erreichen Sie die Abschlussklassen Ihrer Region über den SchülerBlock direkt im Klassenraum. Dieser ist für die Schüler/-innen selbstverständlich kostenlos und gelangt über die Lehrer an deren Schulklassen. Ihre Anzeige liegt ein Jahr lang vor den Augen tausender Schüler der Generation Z.

SchülerBlock

„84 Prozent der Schülerinnen und Schüler freuen sich, Ausbildungsangebote im SchülerBlock vorgestellt zu bekommen.“

Die Premium-Collegeblöcke „SchülerBlock“ werden zu Schuljahresbeginn kostenfrei an die Schüler der Abschlussklassen Ihrer ausgewählten Zielregion verteilt. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit den Schulen im Bereich der Berufsorientierung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe ohne Streuverlust zu erreichen. Die SchülerBlocks gelangen direkt über die Klassenlehrer zur Zielgruppe, sodass alle Schülerinnen und Schüler ein eigenes Exemplar bekommen.

Ihre farbige Ausbildungsmarketing-Anzeige wird auf einer Register- oder Umschlagseite platziert und befindet sich so jeden Tag vor den Augen von tausenden von Schülerinnen und Schülern.

Der SchülerBlock wirkt.

Schülerbefragungen bestätigen das Ausbildungsmarketing Konzept und die Relevanz des SchülerBlocks innerhalb der Zielgruppe. Auch heute, in Zeiten der Digitalisierung, ist ein Schreibblock bei über 93% der Schülerinnen und Schüler nicht wegzudenken. In der Kombination, dass 25,9% der Schüler bereits wissen, dass sie erst eine Ausbildung machen wollen und 27,6% noch nicht wissen, welchen Weg sie nach ihrer Schulzeit einschlagen wollen, gilt es, diese frühestmöglich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu begeistern. Der SchülerBlock bietet hierbei ein optimales Medium, um diese neugierige und ambitionierte Zielgruppe für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

So gaben 86% der Schülerinnen und Schüler bei der Befragung an, dass ihnen die Ausbildungsangebote im SchülerBlock besser im Gedächtnis bleiben als auf anderen Plattformen, wie z.B. Zeitschriften oder Flyern.

Quelle: Schülerbefragung auf der Ausbildungsmesse „Chance“ Gießen (2020).

Nach der Schule?

  • Universität 38% 38%
  • Ausbildung 26% 26%
  • Freiwilliges Soziales Jahr 9% 9%
  • noch unsicher 28% 28%

Nutzung SchülerBlock

  • täglich 76% 76%
  • häufig 22% 22%
  • selten 2% 2%
  • nie 0% 0%

Vergleichswerte

Nutzung Schülerkalender

  • täglich 36% 36%
  • häufig 26% 26%
  • selten 28% 28%
  • nie 9% 9%

Schülerzeitschrift lesen

  • täglich 2% 2%
  • häufig 13% 13%
  • selten 38% 38%
  • nie 47% 47%

„Welche Tools nutzt Du im Schulalltag?“

(Mehrfachnennung möglich)

  • Collegeblock 93% 93%
  • Terminkalender 36% 36%
  • Schul-Apps 13% 13%
  • Schülerzeitschriften 5% 5%

Schülermeinungen

„Der SchülerBlock ist praktisch, um eine klare Übersicht zu bekommen, welche Unternehmen eine Ausbildung anbieten.“
(m, 18 Jahre)

„Die Anzeigen sehe ich viel öfter als in einer Schülerzeitung, weil da nicht so viel steht.“ (w, 14 Jahre)

Die Anzeigen prägen sich ein, nutze den ja täglich!“

(w, 18 Jahre)

„Kann vielen helfen, die nicht wissen, was sie machen wollen.“
(w, 19 Jahre)

„Sehr nützlich, ich mag die Formelsammlung und den Terminplaner.“
(w, 16 Jahre)

„Der ist so schöööön, ich habe den überall dabei!“
(w, 15 Jahre)

SchülerBlock

Ja, ich möchte mehr Infos zum SchülerBlock bekommen!

Klicken Sie jetzt auf den Button, um in einem neuen Tab die Online-Terminbuchung zu öffnen.
Dort können Sie ganz unkompliziert Ihr kostenloses Beratungsgespräch buchen.

SchülerBlock

Tobias Auradniczek
Co-Founder

E-Mail: [email protected]
Telefon: 0151 - 728 255 35

SchülerBlock

Jan Stadermann
Co-Founder

E-Mail: [email protected]
Telefon: 0157 - 567 056 01

SchülerBlock

Philipp Klein
Co-Founder

E-Mail: [email protected]
Telefon: 0178 - 134 62 66